Uhrzeit
Heutiges Datum
Schützengilde Fladungen e.V.
Die Schützengilde Fladungen 1970-79
Jahr 1970
11. April Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Gasthaus “Zur Post” Neuwahlen November/Dezember Preis und Königsschießen
Jahr 1971
7 . Mai Außerordentliche Versammlung im Fremdenverkehrszentrum Grund dieser Versammlung ist die Schließung und Verkauf der Gaststätte “Zur Post”. Von der Stadt Fladungen und dem Pächer des Fremdenverkehrszentrums wurde Räume im Keller angeboten. Weiterer Punkt: 10 jähriges Bestehen der Schützengilde Fladungen. 10. Juni Pachtvertrag abgeschlossen mit Pächter 13. Mai Umzug in die neuen Räume 14. Mai Standüberprüfung durch Sachverständigen Antrag beim Landratsamt Mellrichtadt Errichtung eines Schießstandes im Fremdenverkehrszentrum. 18. Juni Erlaubnis erteilt 19. Juni Pachtvertrag abgeschlossen mit der Stadt Fladungen 21. Oktober Stadt stiftet Ehrenscheibe zum 10 jährigen Jubiläum  
1. Schützenmeister Rainer Hahn 2. Schützenmeister Erwin Kuhn Kassierer Willi Lamm Schriftführer Konrad Fuchs Waffen-u. Gerätewart Karl-Josef Röhr
Jahr 1972
19. Februar Generalversammlung im Fremdenverkehrszentrum RWK: B-Mannschaft auf 1. Platz: Aufstieg in A-Klasse Jugendmannschaft nimmt erstmals am Gaurundenwettkampf teil. Neuwahlen: Wahlausschuß: Otto Sturm, Kilian Kümmeth 31. März bis 02. April Öffentliches Jubiläumsschieißen Ehrenscheibe der Stadtverwaltung Fladungen und Ehrenscheibe vo Else Geerds. 22. Dezember Schützenkönigsproklamation und Siegerehrung Preisschießen
1. Schützenmeister Erwin Kuhn 2. Schützenmeister Rainer Hahn 3. Schützenmeister Horst Baus Schriftführer Konrad Fuchs Kassierer Willi Lamm 1. Waffen- u. Gerätewart Robert Bott, Stephan Wehner Jugendwart Kilian Kümmeth
Jahr 1973
Jahr 1975
Jahr 1974
Jahr 1976
12. Januar Generalversammlung im Fremdenverkehrszentrum Mitgliederstand: 15 Mitglieder
3. März Generalversammlung im Fremdenverkehrszentrum Seniormitglied Kurt Bästlein spendiert 3 Ehrenscheiben. Mitgliederstand: 18 Mitglieder
Mitgliederstand: 13 Mitglieder 26. Januar Königsschießen 08. März Schützenkönigsproklamation und Siegerehrung Preisschießen 22. November Königsschießen 28. Dezember Schützenkönigsproklamation und Siegerehrung
Jahr 1977
Jahr 1978
Jahr 1979
Mitgliederstand: 19 Mitglieder Januar Schützenkönigsproklamation im “Haus Sonnentau”
RWK - 1977: C1 - Mannschaft - 2. Platz      26:4 19010 Ringe. Mitgliederstand: 17 Mitglieder 02. Juli Schützenkönigsproklamation erstmals im “Fremdenverkehrszentrum”
13. Januar Generalversammlung im Fremdenverkehrszentrum Mitgliederstand: 17 Mitglieder Nach der Versammlung ging es in die Werkstatt von Karl Dros zum gemütlichen Beisammensein. 05.05. und 19.05. Königs- und Preisschießen 05. Juni Schützenkönigsproklamation und Siegerehrung im Vereinslokal
Mitgliederstand: 17 Mitglieder 17.2. und 23.2. Königsschießen
Home Aktuelles Der Verein Geschichte Verein ab 1961 Rundenwettkampf RWK 2017-2018 König/in Bürgerkönig/in Kontakt Links Impressum
Besucher seit März 2004
Besucherzaehler